Ablesen der Wasserzähler für das Jahr 2017

In diesem Jahr werden die Wasseruhren /Zählerstände erstmals nicht durch die Gemeinde abgelesen. Die Ablesung erfolgt durch die Rechnungsempfänger. Der Zählerstand ist zwischen Weihnachten und Neujahr abzulesen und anschließend bis zum 6. Januar 2018 der Gemeinde mitzuteilen. Falls dies nicht erfolgt, wird der Wasserverbrauch geschätzt.

Sobald alle aktuellen Zählerstände erfasst sind, werden die Endabrechnungen über Wasser- und Abwassergebühren für den Zeitraum vom 1.1.2017 bis 31.12.2017 erstellt.
Dabei werden die in 2017 geleisteten vierteljährlichen Abschlagszahlungen angerechnet.
Für die Ablesung geht den Rechnungsempfängern daher ein entsprechendes Schreiben in KW 50/51 mit Rücksendeformular zu. Wir bitten, dieses nach der Ablesung zum Jahresende an die Gemeinde zurückzuschicken.