MÖRIKEHAUS Ochsenwang

LITERATURMUSEUM BADEN-WÜRTTEMBERG

Gedenktafel am Mörikehaus

Eduard Mörike lebte von Januar 1832 bis Oktober 1833 als Pfarrverweser in Ochsenwang.

  Adresse und Öffnungzeiten Kontakt
Mörikehaus
Eduard-Mörike-Straße 15
73266 Bissingen/Ochsenwang
Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
Eintritt:
Eintritt frei
bei Führungen 2 € pro Person
Telefon 0 70 23 - 23 04
Telefax 0 70 23 - 74 89 31
moerikehaus.ochsenwang@web.de
www.moerikehaus-ochsenwang.de
www.moerike-gesellschaft.de

Mehr über Eduard Mörike und sein ehemaliges Wohnhaus in Ochsenwang finden Sie hier. (125,5 KB)

Historisch-Kritische-Mörike-Ausgabe

Für das MÖRIKEHAUS Ochsenwang konnte die Historisch-Kritische-Mörike-Ausgabe erworben werden. Das ist ein stattliches Werk von 30 mächtigen Bänden, in denen sich nahezu alles finden lässt, was schriftlich von Mörike in aller Welt aufzutreiben war. Natürlich alle Werke, aber auch alle Briefe, priv. Notizen, Übersetzungen. Jedes Schriftstück wird dort kommentiert: Wann ist es entstanden, wo, in welchem Zusammenhang hat Mörike es geschrieben. Die Ausgabe soll aber nicht unerreichbar hinter Glas stehen, hier können Sie die Bände einmal selbst in die Hand nehmen und darin blättern. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.